NSR Das Stadtradio  
Mädels aufgepasst ............SEID IHR BEREIT FÜR DEN AUFREGENDSTEN ABEND EURES LEBENS? Heiße Sixpacks, atemberaubende Akrobatik und sexy Überraschungen – bei ihrer #followme Tour bringen die heißesten Stripper des Landes ihr Publikum um den Verstand. Seid ihr bereit für den aufregendsten Abend eures Lebens? Dann folgt den begehrtesten Männern Deutschlands zu ihrer #followme-Tour 2019/2020. Bei der brandneuen und exklusiven Show entführen die SIXX PAXX ihre Zuschauerinnen zu einem erotischen Abenteuer, das jede heimliche Fantasie übertrifft. Seid live dabei, wenn die durchtrainierten Jungs ihre Hüllen fallen lassen und dem Publikum mit ihren zum dahinschmelzenden Sixpacks und Knackpos einheizen.......
Zeit online
Datum von heute  
  

Weiterer Schlag gegen die Organisierte Kriminalität

Ort: 	Bremen, Huchting, Mitte
Zeit: 	20.05.19

Die Polizei Bremen durchsuchte am Montag in den Stadtteilen Innenstadt, Vahr und Huchting neun Wohnungen. Hintergrund ist ein Verfahren wegen gewerbsmäßigem Betäubungsmittelhandel. Bei der groß angelegten Aktion wurden Drogen beschlagnahmt und zwei Haftbefehle vollstreckt.

Seit einiger Zeit hat die Ermittlungsgruppe „Straßendeal“ der Polizei Bremen neun Männer wegen gewerbsmäßigen Handels mit Betäubungsmitteln im Visier. Die Verdächtigen gehören zu einer „Lieferdienst-Gruppe“, die Drogen nach vorangegangener telefonischer Bestellung in Bremen und im niedersächsischen Umland auslieferten. Gestern schlugen Staatsanwaltschaft und Polizei nach umfangreichen Ermittlungen zu und durchsuchten die Wohnungen der Beteiligten. In den Häusern fanden und beschlagnahmten die Polizisten u. a. Marihuana, Spice, Kokain, Waffen und weitere wichtige Beweismittel. Bei den Maßnahmen verhafteten die Einsatzkräfte zudem zwei 25 und 28 Jahre alte Drogendealer.

Die Ermittlungen zum Gesamtkomplex dauern an. Die Polizei Bremen, gestern mit einem Großaufgebot von knapp 100 Polizisten im Einsatz, wird weiterhin konsequent mit verdeckten und offenen Maßnahmen gegen den Drogenhandel vorgehen.

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Nils Matthiesen
Telefon: 0421 361-12114
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

NSR Das Stadtradio gehört zu NSR Media Group und finanziert sich Eigenständig ohne fremde Hilfe

WhatsApp chat