Von David Sedlecký – Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=72683743

Karel Gott ist im Alter von 80 Jahren gestorben. Fast sechs Jahrzehnte stand der tschechische Schlagersänger, der auch „die goldene Stimme aus Prag“ genannt wurde, auf der Bühne und hat in dieser Zeit über 50 Millionen Tonträger verkauft.

Unvergessen bleibt natürlich der Titelsong zur „Biene Maja“, der mehrere Generationen deutschsprachiger Kinder geprägt hat, aber auch mit Liedern wie „Lady Carneval“, „Einmal um die ganze Welt“, „Babicka“ oder „Fang das Licht“ sicherte er sich ein Millionenpublikum.

Gestern am 1. Oktober 2019 ist Karel Gott im Alter von 80 Jahren gestorben. Er war ein tschechischer Schlagersänger, der als „Goldene Stimme aus Prag“ mit seiner „Doktor Schiwago“-Adaption „Weißt du wohin?“ (1967) und „Lady Carneval“ (1969) bekannt wurde und mit dem Titellied zur Zeichentrickserie „Die Biene Maja“ (1975) seinen vielleicht größten Erfolg hatte.

Ruhe in Frieden !!

Schreibe einen Kommentar