NSR Das Stadtradio  
Mädels aufgepasst ............SEID IHR BEREIT FÜR DEN AUFREGENDSTEN ABEND EURES LEBENS? Heiße Sixpacks, atemberaubende Akrobatik und sexy Überraschungen – bei ihrer #followme Tour bringen die heißesten Stripper des Landes ihr Publikum um den Verstand. Seid ihr bereit für den aufregendsten Abend eures Lebens? Dann folgt den begehrtesten Männern Deutschlands zu ihrer #followme-Tour 2019/2020. Bei der brandneuen und exklusiven Show entführen die SIXX PAXX ihre Zuschauerinnen zu einem erotischen Abenteuer, das jede heimliche Fantasie übertrifft. Seid live dabei, wenn die durchtrainierten Jungs ihre Hüllen fallen lassen und dem Publikum mit ihren zum dahinschmelzenden Sixpacks und Knackpos einheizen.......
Zeit online
Datum von heute  
  

Im ganzen VRS An diesem Tag fahrt ihr kostenlos Bus und Bahn (VBN sollte sich ne Scheibe abschneiden)

Einmal mit Bus und Bahn fahren, ohne etwas dafür bezahlen zu müssen – nein, nicht schwarz: das geht legal, und zwar am sogenannten fahrscheinlosen Tag im Juni. An diesem ist der ÖPNV von KVB, SWB & Co. kostenlos.

Viele Menschen beschweren sich, dass die Fahrt mit Bus und Bahn zu teuer sei. Mit dem ÖPNV kommunaler Verkehrsbetriebe wie Kölner Verkehrsbetriebe (KVB) oder Regionalverkehr Köln (RVK) unterwegs zu sein, ist halt nicht für lau zu haben – auch wenn sich das so einige wünschen.

Halt, falsch: Fahren mit Bus und Bahn ist wirklich gratis, zumindest einen Tag lang. Am 23. Juni 2019 ist fahrscheinloser Tag, und das in den Bussen und Bahnen der kommunalen Verkehrsbetriebe im gesamten Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS).

Vorsicht, Ausnahme!

Ob Stadtwerke Bonn (SWB), KVB, Rhein-Sieg-Verkehrsgesellschaft (RSVG), RVK oder Oberbergische Verkehrsgesellschaft (OVAG) – am 23. Juni kann jeder einen Tag lang die Fahrten mit den Bussen und Stadtbahnen ohne zu bezahlen antreten. Die Fahrt von Bad Honnef nach Merkenich kostet dann anstatt 11,90 Euro in der Preisstufe 5 nämlich gar nichts.

Allerdings gibt es am fahrscheinlosen Tag eine Einschränkung: die Deutsche Bahn ist 2019 nicht mit im Boot. All jene Züge, die auf den Gleisen der Deutschen Bahn unterwegs sind, sind nicht kostenlos nutzbar. (Foto: Christoph Seelbach/Kölner-Verkehrs-Betriebe AG)

Gelesen auf Köln.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

NSR Das Stadtradio gehört zu NSR Media Group und finanziert sich Eigenständig ohne fremde Hilfe

WhatsApp chat