Ab sofort k√∂nnt ihr unser Radio direkt √ľber euer I-Phone und Android Handy h√∂ren dazu braucht ihr nur den QR Code scannen !! Bevor ihr fragt wir sind ein Bestandteil der laut.fm Familie und dar√ľber bei der GVL und Gema registriert !!!.......................
 Internet Uhr Webseite

Videobeweis: Gepäckdieb im Bremer Hauptbahnhof schnell ermittelt

Bremen (ots)

29.01.2019 / 18:40 Uhr

Ein 34-j√§hriger Mann hat am Dienstag gegen 18:40 Uhr den Rucksack mit einem mobilen Leseger√§t (Fahrscheinterminal) einer 32-j√§hrigen Zugbegleiterin gestohlen. Die Frau telefonierte am Fahrstuhl zum Bahnsteig 6 und bemerkte nicht, wie der T√§ter den Rucksack neben ihren Beinen an sich nahm und im Sichtschutz des Fahrstuhls weglief. Er w√§re unerkannt „√ľber alle Berge“ entkommen, doch bei der sofortigen Videoauswertung wurde festgestellt, dass der Dieb bereits polizeilich bekannt ist.

Um 19:15 Uhr wurde der Rucksack der Geschädigten auf Gleis 9 aufgefunden. Der Dieb wurde wenige Minuten später durch Mitarbeiter der DB-Sicherheit auf dem Vorplatz wiedererkannt und zusammen mit einer Streife der Bremer Polizei festgenommen. Die Geldbörse und das mobile Lesegerät hatte der Mann noch dabei. Aufgrund seines alkoholisierten und aggressiven Verhaltens mussten ihm auf dem Weg zur Bundespolizeiwache Handfesseln angelegt werden.

Der Deutsche aus Bremen erhielt eine Strafanzeige wegen Diebstahls und wurde am Abend entlassen – allerdings bei eindeutiger Beweislage.

R√ľckfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Bremen
Pressesprecher
Holger Jureczko
Telefon: 0421 16299-604 o. Mobil: 0172 893 8080
E-Mail: holger.jureczko@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm√∂glichen. Wenn du diese Website ohne √Ąnderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl√§rst du sich damit einverstanden.

Schließen